Zum erstem Mal auf Grossleinwand - Chasing Coral in 17 Städten gleichzeitig *** Hier austragen, falls unerwünscht *** Bei fehlerhafter Anzeige hier klicken

Filme für die Erde Newsletter

Chasing Coral: Doku des Jahres zum ersten Mal im Kino

Was im Moment durch den Klimawandel unter Wasser passiert, zeigt Chasing Coral am 22.9.2017 um 20 Uhr am Filme für die Erde Festival!

Als der Regisseur Jeff Orlowski (Chasing Ice, 2012) aus heiterem Himmel eine Mail von Richard Vevers (Mitinitiator Chasing Coral) bekam mit zwei Fotos von einem gesunden und einem toten Korallenriff, gingen bei ihm die Alarmglocken los. Er realisierte, dass es höchste Zeit war, den Einfluss des Klimawandels auf unsere Ozeane für die Menschen sichtbar zu machen.

Der Ozean hat Fieber

Viele empfinden die Ozeane als unerschöpflich und unantastbar. Aber nur wenige wissen, dass 2016 weltweit 93% aller Korallen ums Überleben kämpften. Wie man auch aus der Berichterstattung über die Hurrikane im Atlantik vernimmt, steigen die Wassertemperaturen durch den Klimawandel und das Ökosystem schafft es nicht mehr sich anzupassen. Korallen bleichen aus und sterben ab. Ohne die Korallen gerät aber dieses riesige Ökosystem aus dem Gleichgewicht – mit drastischen Folgen für das Leben auf der ganzen Erde.

Das Problem mit den Ozeanen ist: Aus den Augen, aus dem Sinn“, sagt Richard Vevers. "Vielen Menschen bleibt die Unterwasserwelt verborgen und so ist ihre Motivation gering, dieses Ökosystem zu schützen."

Ein Team wagt das Unmögliche

Um auf die drohende Katastrophe aufmerksam zu machen, schliesst sich ein Team aus Filmemachern, Meeresbiologen und Tauchern zusammen, um die Korallenbleiche im Zeitraffer zu dokumentieren. Jede Person machte während eines Monats bis zu 25 Tauchgängen pro Tag und verbrachte über 4 Stunden täglich unter Wasser. Das Ergebnis - gigantisch!

Filme für die Erde Festival 2017

Wir sind sehr stolz, euch den Film am diesjährigen Festival nächsten Freitag den 22.9. als Hauptfilm um 20 Uhr in 18 Städten zeigen zu können.

Vor dem Film wird unsere Moderatorin Gülsha Adilji gemeinsam mit Lukas Straumann (Geschäftsleiter des Bruno Manser Fonds) und Billo Heinzpeter Studer (Co-Präsident von Fair Fish) über die Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Ökosysteme sprechen und über Strategien, diese zu retten.

Der Eintritt am Festival ist gratis und wir verschenken exclusive Ozean-Filmschlüssel-Sets mit 4 Filmen über das Thema Ozean zum online anschauen - also nicht verpassen!

>> Austragungsorte und Programm des Festivals

>> Mehr zum Film | Filmtipp Chasing Coral


Lokale Spezialitäten

Am Festival in Winterthur zeigt Winterthur Nachhaltig 14 lokale Initiativen, inkl. zweier Vorträge um 15 und 17 Uhr.

In Zürich kooperieren wir mit dem lebendigen Transition Zürich Netzwerk - spannende Ausstellung garantiert. Nach unserem Festival schliesst das Global Eco Film Festival Samstag und Sonntag mit einem sehr reichhaltigen Doku-Programm an.


Trailer Chasing Coral

Festival-Trailer


Aussteller am Festival

2000-Watt-Region Solothurn *** Agrico Genossenschaft | Birsmattehof *** apartix *** Aqua Viva *** Association Grands-parents pour le climat-Genève *** BackwarenOutlet *** Bern Unverpackt *** BUND Konstanz *** Cambiela *** Changemaker *** Cineman *** Collectors - Velo-Hauslieferdienst und Recyclingservice *** Collectors (Velo-Hauslieferdienst Thun) *** die Reparateure.ch *** Energie Genossenschaft Schweiz *** Energiestadt GOLD Zuchwil *** Es wird. *** EuroNatur *** EvB Public Eye *** Foodsharing Zug *** Gemeinwohl-Ökonomie Winterthur *** Gemeinwohlökonomie Regionalgruppe St.Gallen *** GemüseAckerdemie Schweiz *** Greenpeace Bodensee *** Greentours *** koalahilfe.ch *** Le Bocal Local - association écoresponsable *** NAJU Baden-Württemberg *** newTree *** ocean-R-evolution.com *** Permabondance *** Pro Natura Zug *** Pro Velo Zug *** Public Eye Regionalgruppe Basel *** Public Eye Regionalgruppe Winterthur *** Public Eye Regionalgruppe Zentralschweiz *** Regionalgruppe im Cradle to Cradle e.V. *** Regioterre *** Repair Café Thun *** Rotary Konstanz Rheintor und Rotaracter *** Sea Shepherd Switzerland *** sinndrin genossenschaft *** Solidarische Landwirtschaft Konstanz e.V. *** Stadt Winterthur *** Stadt Zürich *** Standortförderung Knonauer Amt *** Stiftung Umweltinformation Schweiz (SUiS) [vormals Luzerner Stiftung für Umweltinformation (LSU)] *** Student Impact *** Swissveg *** Terrasses Sans Frontières *** Together with Nature Foundation *** UP - Umweltplattform *** VCS Sektion Zug *** vegan aktiv Luzern *** Verein Elektromobilität Zug *** Verein Energie begreifen (VEB) *** Verein Fairplay *** Verein Grassrooted *** Verein Ideenbuero.ch *** Verein jetzthandeln.ch *** Verein Natur und Landschaft der Region Basel *** Verein Netzwerk Bielersee *** Verein Umweltvelowege Schweiz *** Verein WormUp *** Wädichörbli *** Weltladen Chur *** Winterthur Nachhaltig *** ZeroWaste Switzerland / oba aba ZeroWaste Ladencafé Chur ***


Ermöglicher des Festivals

Hauptsponsor seit 2008


Veranstaltungspartner

Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo

Food- und Logistik-Partner

Logo Logo Logo Logo

Filmsponsoren

Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo

Medienpartner

Logo Logo Logo Logo


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

LIES MIT:


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Banner Mitgliedschaft

Swisscom Campus Chur



Abmelden | Einstellungen ändern