Anmeldung Freiwillige fürs 8. Filme für die Erde Festival

Für das 8. Filme für die Erde Festival vom Freitag, 21. September 2018 suchen wir 170 engagierte und motivierte Freiwillige, die an einem der 16 Austragungsorte in der Schweiz und dieses Jahr erstmals auch in Deutschland (Konstanz, Rheinfelden) ehrenamtlich mithelfen, das Umwelt-Filmfestival erfolgreich umzusetzen.

Das Wichtigste in Kürze

Als Freiwillige/r unterstützt Du uns vor Ort in der Umsetzung des Festivals. Du wirst viel Spass und interessante Blicke hinter die Kulissen eines nationalen Festivals haben!

Als kleines Dankeschön für Deine Arbeit erhältst Du von uns…

  • erste praktische Erfahrungen im Event-Management
  • einen spannenden Tag mit tollen Begegnungen (sei das im Team oder mit den * Besucher*innen)
  • diverse Gratis-Zugänge für die Festivalfilme
  • ein feines Helferessen
  • ein grosses Dankeschön vom ganzen Filme für die Erde Team!

Diese Daten musst Du Dir reservieren:

  • Nur für Eventmanager*in und FilmDJs: Donnerstag, 5. Juli 2018, 19-21 Uhr Einladung zu einem Kennenlern-Abend und Eventmanagementworkshop im Hiltl in Zürich – dabeisein ist Pflicht
  • Samstag, 25. August 2018, 11-17 Uhr (Für Eventmanager*in und FilmDJs 9-17 Uhr): eintägiger Workshop in Zürich (Kirchgemeindehaus Zürich-Enge, Grütlistrasse 4, Zürich). Dort lernst Du Dein Team kennen und erhältst das nötige Event-Material und KnowHow. Anwesenheit nötig!
  • Freitag, 21. September 2018, 7-23 Uhr: Gemeinsam rocken wir das Festival!
  • Freitag, 26. Oktober 2018, ab 18 Uhr: laden wir alle zum Dank zu einem leckeren Abendessen in Zürich ein!

Zeit und Lust? Dann melde Dich für die Rolle Deiner Wahl an

Eventmanager*in

Du bist für einen Standort verantwortlich und leitest das freiwillige Helferteam vor Ort. Als Eventmanager*In hast Du ca. 30-50 Stunden Zeitaufwand.

FilmDJ

Du bist für Bild, Ton, Computer, Internet und Licht verantwortlich und brauchst dafür einen Mac und technisches Flair. Als FilmDJ hast Du maximal 30 Stunden Zeitaufwand.

Helfer*in

Du hilfst bei der Promotion des Festivals, du betreust die Schüler*innen und das Abendpublikum, bereitest den Apéro vor und verteilst Filmkarten. Als Helfer*in hast Du maximal 25 Stunden Zeitaufwand.

Moderator*in

Du machst die An,- und Abmoderation auf der Bühne und erhält am Helferworkshop ein exklusives Training von dem international ausgezeichneten Produzent, Journalist und Moderator Mitja Rietbrock (Arte, SRF, Rundschau, DOK). Als Moderator*In hast Du maximal 25 Stunden Zeitaufwand.

Fotograf*in

Du stellst sicher, dass alle Highlights des Tages auf Bildern festgehalten werden. Als Fotograf*In hast Du maximal 25 Stunden Zeitaufwand.



Wir freuen uns auf Dich!



Wir danken für die tolle Unterstützung durch:

Logo Hiltl